Lageplan:  Sahara-Sports Fuerteventura S.L.U. "enduro-guru.com"

Kommentare: 6
  • #6

    Christoph (Sonntag, 24 November 2019 12:41)

    Hallo Frank,
    ich kann nur jedem empfehlen eine Tour mit Dir zu buchen, Ich komme wieder!
    Vielen Dank für den tollen Tag!

  • #5

    Christian (Donnerstag, 07 November 2019 09:19)

    Wir hatten uns kurzfristig für eine Tour interessiert und schnell einen Termin gefunden.
    Zur Tour wurden wir pünktlich an unserem Hotel abgeholt, also auch ohne Mietwagen kein Problem.
    Da wir zwar schon beide auf asphaltierten Straßen Motorrad fahren, aber noch nie mit Enduros oder im Gelände unterwegs waren, hat Frank uns zuerst die Eigenheiten der Maschinen und das grundsätzliche Verhalten im Gelände erklärt. Nach einer kurzen Eingewöhnung und dem individuellen Verbessern auf den ersten Kilometern haben wir uns schnell sicher gefühlt und der Spaß konnte beginnen. Die kleine Gruppe war hierbei ein großes Plus!
    Jetzt ging es dann doch noch weiter über Staubpisten, kleine Hügel hinauf und herab sowie später abseits der asphaltierten Straßen zu wunderschönen Aussichtspunkten, die wir sonst verpasst hätten.
    Frank hat sich hierbei ständig versichert, dass wir uns selbst nicht überfordern, was den Spaßfaktor hoch hielt.
    Eine kurze Pause wurde auch noch eingebaut, und hierbei konnten noch ein paar kleine 'Fehler' und Unsicherheiten angesprochen werden.
    Durch die wirklich sehr kleine Gruppe war ein Einzelcoaching und individuelles Eingehen auf Schwierigkeiten sowie das gesamte Schwierigkeitslevel möglich. TOP!
    Insgesamt waren wir dann fast 4 Std unterwegs und haben es sehr genossen. Vielen Dank an Jana, die uns dann zurück zum Hotel gefahren hat.
    Es war ein tolles Erlebnis, das ich nicht missen möchte und sich gerne wiederholen darf.
    Jedem, der darüber nachdenkt kann ich nur sagen: einfach machen, es lohnt sich!

  • #4

    Marc (Mittwoch, 06 November 2019 19:21)

    Als Enduro-Neuling hat Frank sich mit besten Erklärungen, Anleitungen und Tipps alle Mühe gegeben, mir ein tolles erstes Off-road-Erlebnis zu bieten. Mit vollem Erfolg!!!! Höchst empfehlenswert, total tolle Tour, noch besserer Guide, jederzeit wieder.

  • #3

    Uwe aus Köln (Mittwoch, 23 Oktober 2019 22:09)

    Was soll ich sagen, ich bin schockiert. Da will man einen faulen Urlaub auf Fuerteventura machen und stolpert über den Enduro Guru.
    Der verpackt einen in die komplette schützende Montur. Weist einen vernünftig in die Machinen und Technik ein und führt Schritt für Schritt einen in die Enduro Welt ein. Nach der Tour hat man keine Lust mehr faul am Strand zu liegen, sondern will Schotter spüren.
    Frank, danke für einen super Tag, eine tolle Tour und beim nächsten Urlaub bin ich zu 100% wieder bei dir.
    Grüße Uwe Neumärker

  • #2

    Jens Dolligkeit (Mittwoch, 23 Oktober 2019 15:34)

    Ich habe heute meine erste Enduro Tour mit Frank auf dem Level 2 gemacht. Die Tour war super, Technik und Tipps wurden supergut erklärt und auch bei der Umsetzung kam immer wieder Unterstützung.
    Im nächsten Fuerteventura Urlaub bin ich auf jeden Fall wieder dabei.
    Vielen Dank für den genialen Tag.

  • #1

    Steffen Weimann (Freitag, 04 Oktober 2019 10:37)

    Hallo Jana, hallo Frank,

    ich bin auf Euch durch einen Reiseführer aufmerksam geworden. Ich reise mit meiner Familie vom 25.10. - 01.11.2019 nach Fuerteventura. Die Kanaren kennen wir insoweit, als dass wir bereits zweimal Gran Canaria besuchten. Nun sollte es eine andere Insel sein. Den Anreise- und den Abreisetag können wir sicherlich für meine Anfrage streichen.

    Ich habe einen Motorrad-Führerschein, bin jedoch seit vielen Jahren nicht mehr gefahren. Ich denke jedoch, dass ich recht schnell wieder "rein komme", wobei ich noch nie offroad fuhr und auch keine Erfahrung auf einer Enduro habe. Deshalb interessiere ich mich für Eure im Internet angebotene "personal guided - Toure" für eine Person halbtags. Am liebsten wäre mir ein Termin am 28. oder 29.10.2019. Lässt sich zu diesen Terminen noch etwas einrichten? Wenn ein "Einzelunterricht" nicht möglich sein sollte, dann würde ich auch in einer kleinen Einsteiger-Gruppe teilnehmen. Lieber wäre mir jedoch ein Einzeltraining.

    Wir sind im Hotel Costa Calma Beach Resort untergebracht. Da ich noch nie auf Fuerteventura war, ist mir unklar, wie ich Euch als Urlauber erreichen kann oder ob auch eine Abholung am Hotel möglich wäre. Wir beabsichtigen uns ein Auto zu mieten. Es wäre schön, wenn Ihr mich soweit "an die Hand nehmen" könntet und mir einige Tipps verratet.

    Von Eurer Internet-Seite entnahm ich Kosten in Höhe von 229,00 € für einen Einzelfahrer für eine Halbtagstour. Ist das noch aktuell? Wie soll die Bezahlung erfolgen?

    Ich freue mich auf Eure Antwort! Am besten erreicht Ihr mich unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten:
    +49 3338 752791 (Telefon Büro)
    steffen-weimann@gmx.de
    + 49 1515 8174785 (Handy)

    Herzlichen Dank für Eure Antwort!

    Mit den besten Grüßen aus Bernau bei Berlin
    Steffen Weimann